Details der Veranstaltung

Ausbildung

Promotionsseminar der Carstens Stiftung

Voraussetzung für die Aufnahme in das Promotionsförderprogramm sowie für die Vergabe eines Stipendiums ist die Teilnahme an diesem Grundlagen- und Vorbereitungsseminar der Carstens-Stiftung.

Das Promotionsseminar richtet sich an Studierende, die Ihre Doktorarbeit im Bereich der Naturheilverfahren bzw. Komplementärmedizin planen. Hier sollen Fragen zur Planung, Vorbereitung und Durchführung einer wissenschaftlichen Arbeit beantwortet werden.

Darüber hinaus gibt es wertvolle Tipps zur Vorgehensweise bei der Durchführung eines Promotionsvorhabens, wobei im Mittelpunkt die komplementärmedizinische Doktorarbeit steht. Am Ende des Seminars werden ausgewählte Promotionsarbeiten vorgestellt.

Den Teilnehmern werden konkrete Themenvorschläge für eine Dissertation angeboten, die im Rahmen des Promotionsförderprogramms der Carstens-Stiftung bearbeitet werden können. Die Carstens-Stiftung ist ebenfalls offen für Promotionsvorhaben, die an anderen Instituten und Universitätskliniken angesiedelt sind. Wir helfen ebenso bei der Suche nach passenden Betreuern und universitären Instituten.

Tagungsort:

Katholische Akademie DIE WOLFSBURG
Falkenweg 6
45478 Mülheim an der Ruhr

Kost und Logis frei

>> Bewerbung bis 15. Januar 2017

Termin:

16. März 2017 , 18:00 Uhr - 17. März 2017 , 17:00 Uhr

Ort:

Mülheim/Ruhr