Aktuelles

Komplementärmedizin in der Kinder- und Hausarztpraxis

Eine neue internationale Studie, an der 582 Kinder- und Hausärzte teilnahmen, kommt zu dem Ergebnis, dass 99% von ihnen im vergangenen Jahr mindestens ein Naturarzneimittel (Phytotherapeutika, Nahrungsergänzungsmittel u.ä.) für Kinder verschrieben oder empfohlen haben. Vier von fünf teilnehmenden Ärzten sagten aus, dass sie bei Erkrankungen von Kindern regelmäßig verschiedene Therapieoptionen neben der konventionellen Arzneitherapie in Betracht zögen. 95 % befürworten ein Miteinander der unterschiedlichen Medizinsysteme im Sinne einer Integrativen Medizin. mehr

Holzschuh-Preis für Komplementärmedizin 2017

Die „Karl und Hilde Holzschuh-Stiftung“ vergibt jährlich den mit 5.000 € dotierten Holzschuh-Preis für Komplementärmedizin. Der nun bereits zum 11. Mal zu vergebende Stiftungspreis soll dazu beitragen, die wissenschaftliche Forschung in der Naturheilkunde und Komplementärmedizin zu fördern und die Ergebnisse der Studien bekannter zu machen.  mehr

>> Bewerbungsschluss 31.01.2017

Jubiläumsbroschüre präsentiert die Preisträgerinnen und Preisträger

Die Jubiläumsbroschüre präsentiert die Preisträgerinnen und Preisträger der letzten Jahre mit ihren Arbeiten. mehr

Broschüre zum Download (4.4MB/pdf)

Herausragende Studie zur Misteltherapie erhält den Holzschuh-Preis für Komplementärmedizin 2016

(Foto: Heike Schiller)

Am 9. Juni 2016 wurde Dr. Wilfried Tröger für seine Studie zur Wirksamkeit der Misteltherapie von Patienten mit fortgeschrittenem Pankreaskarzinom ausgezeichnet. mehr

zkm aktuell: Schwerpunkt Kopfschmerz

Die Ausgabe 4/2016 widmet sich dem Thema Kopfschmerz. Eine Übersicht der Artikel finden Sie hier.

mehr zur Zeitschrift

22. Sep 2016, - Weyarn (bei München), Stiftung Domicilium e.V.
28. Sep 2016, - Freudenstadt
30. Sep 2016, - Berlin: Holiday Inn City West-Hotel

♦ zur Veranstaltungs-Übersicht