Patienten- und Laienorganisationen

Zwei Drittel der deutschen Bevölkerung vertrauen Naturheilverfahren und anderen Verfahren der Komplementärmedizin. Patienten- und Laienorganisationen spielen deshalb im Netzwerk der Hufelandgesellschaft eine wichtige Rolle.

Kneipp Bund e.V.

Kneipp-Bund e.V. - Bundesverband für Gesundheitsförderung und Prävention ist der Dachverband für die rund 600 Kneipp-Vereine in Deutschland. Mit über 160.000 Mitgliedern ist er die größte private deutsche Gesundheitsorganisation. Er ist als unabhängiger und gemeinnütziger Verein aktiv. Das ganzheitliches Gesundheitskonzept profitiert von über 100 Jahren Erfahrung und entwickelt sich offen für innovative Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung. Das Betätigungsfeld reicht von der Kneipp-Kur bis zum Yoga-Lehrgang, von der Kneipp-Kita bis zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Zur Webseite des Verbandes

Natur und Medizin e.V.

Natur und Medizin e.V. ist der Förderverein der Karl und Veronica Carstens-Stiftung. Die satzungsgemäße Aufgabe ist die Unterstützung der Stiftungsarbeit der Stiftung.

Die Spenden und Förderbeiträge der Mitglieder von Natur und Medizin e.V. ermöglichen die wissenschaftliche Erforschung von Naturheilkunde und Homöopathie, die Förderung des medizinischen Nachwuchses und die fundierte Aufklärung der Bevölkerung über Nutzen und Anwendung der Komplementärmedizin. 

Zur Webseite des Vereins

GESUNDHEIT AKTIV – Anthroposophische Heilkunst e. V.

GESUNDHEIT AKTIV ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, der die Interessen von BürgerInnen und PatientInnen in gesundheitsrelevanten Fragen vertritt. Er setzt sich unter anderem für einen Methodenpluralismus in der Medizin, freie Wahlmöglichkeiten für die Patienten in Bezug auf Therapien und Medikamente sowie ein demokratisches, ganzheitlich orientiertes Gesundheitswesen ein.

Zur Webseite des Vereins

22. Nov 2017, - Berlin Auditorium Friedrichstraße
21. Feb 2018, - Filderklinik Filderstadt
18. Apr 2018, - Kongress- und Kurhaus Freudenstadt

♦ zur Veranstaltungs-Übersicht