Geschichte

Das Hauptstadtbüro Komplementärmedizin

Mit dem Umzug der Geschäftsstelle 2004 nach Berlin und der Gründung des Hauptstadtbüros Komplementärmedizin begann eine neue Arbeitsphase des Dachverbandes.

Die seit 2005 jährlich stattfindenden Komplementärmedizinischen Gespräche, die Gründung der Arbeitsgemeinschaft Komplementärmedizin sowie der Start des VerbändeForums der Hufelandgesellschaft auf der Medizinischen Woche in Baden-Baden haben neben der Stärkung der politischen Zusammenarbeit der komplementärmedizinischen Akteure und Verbände eine verbesserte Wahrnehmung in Öffentlichkeit und Politik erreicht.

Die Weiterführung der begonnenen Arbeit in den Bereichen Qualitätssicherung, Forschungsförderung, Öffentlichkeitsarbeit sowie Ausbau unterschiedlicher Dialogebenen und Netzwerke bilden die Schwerpunkte der Arbeit des Dachverbandes zur Anerkennung und Etablierung der Komplementärmedizin.

Gründung         zum Anfang

22. Nov 2017, - Berlin Auditorium Friedrichstraße
21. Feb 2018, - Filderklinik Filderstadt
18. Apr 2018, - Kongress- und Kurhaus Freudenstadt

♦ zur Veranstaltungs-Übersicht