Dr. Wolfgang Hevert-Preis 2020

Bewerbungsschluss für Ideen und Studienansätze:

30. September 2020

Innovationen fangen im Kopf an und es braucht Engagement, Wille und Mut, diese umzusetzen. Neuen Ansätzen und Ideen fehlt aber häufig Anerkennung. Mit dem Dr. Wolfgang Hevert-Preis will die Hevert-Foundation im Bereich der Naturheilkunde ein positives Zeichen setzen, auch und gerade in diesen Zeiten. 

Alle zwei Jahre prämieren wir in Kooperation mit der Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG gute Ideen und Studienansätze rund um Fragestellungen der europäischen Naturheilkunde und assoziierter Therapierichtungen wie der Homöopathie. In diesem Jahr ist es wieder soweit. Wir möchten Sie dazu einladen, am Wettbewerb teilzunehmen und noch nicht veröffentlichte Arbeiten online unter hevertpreis2020@hevert-foundation.orgeinzureichen.

Interessierte können ihre geplanten wissenschaftlichen, nicht-kommerziellen Studienprojekte in deutscher und englischer Sprache einreichen.

Eine Expertenjury wertet die bis 30. September 2020 vorliegenden Arbeiten aus und vergibt den mit 10.000 Euro dotierten Preis am 7. November 2020 in stimmungsvollem Rahmen in Wiesbaden. Nähere Informationen zum Preis und den Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

zurück zur Übersicht