Über uns

Die Hufelandgesellschaft ist ein eingetragener Verein, der keine wirtschaftlichen Ziele verfolgt. Der Dachverband unterhält eine Geschäftsstelle in Berlin und arbeitet dort mit zahlreichen Organisationen und Verbänden aus der Integrativen Medizin zusammen.

Der Vorstand

Der Vorstand der Hufelandgesellschaft besteht aus mindestens fünf Mitgliedern. Er vertritt die Gesellschaft nach außen.  Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von drei Jahren gewählt.

Bei den Vorstandswahlen im Juni 2020 wurden Peter Emmrich, Sabine Fischer, Michaela Geiger, Johannes Krebs, Harald Matthes und Martin-Günther Sterner in den Vorstand gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Zu den Vorstandsmitgliedern

Der Wissenschaftliche Beirat der Hufelandgesellschaft

Die 19 Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats sind Lehrstuhlinhaber*innen und Dozent*innen an Universitäten im gesamten deutschsprachigen Raum. Als ausgewiesene wissenschaftliche Expertinnen und Experten beraten sie den Vorstand insbesondere zu Fragen der Forschung, der wissenschaftlichen Evidenz und der Ausbildung im Bereich der Komplementärmedizin. Darüber hinaus nehmen sie Stellung zu aktuellen forschungspolitischen Sachverhalten und erarbeiten gemeinsam mit dem Vorstand Strategien und Konzepte zur Verbesserung der Forschungs- und Ausbildungssituation für die integrative Medizin in Deutschland.

Die Arzneimittelkommission der Hufelandgesellschaft

Die Arzneimittelkommission der Hufelandgesellschaft wurde vor über 40 Jahren gegründet. Sie setzt sich aus Fachleuten mit wissenschaftlicher, medizinischer, pharmakologischer bzw. juristischer Qualifikation zusammen. Sie berät den Vorstand der Hufelandgesellschaft zu fachlichen und wissenschaftlichen Fragen rund um die Arzneimittel der Komplementärmedizin.

Darüber hinaus tauschen sich hier die Experten zu aktuellen, die Arzneimittel der Komplementärmedizin betreffenden Themen aus und informieren die Fachgesellschaften. Die Arzneimittelkommission nimmt an den Sitzungen zum Stufenplanverfahren des BfArM teil.

 

Die Geschäftsstelle

Sigrid Heinze

Geschäftsführerin Hufelandgesellschaft  (Kontakt)

 

Marion Laube

Referentin / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Kontakt)

Die Vorstandsmitglieder

Dipl. Biol. Peter Emmrich M. A. ist Facharzt für Allgemeinmedizin und niedergelassen in eigener Praxis und Lehrpraxis der Universität Tübingen in Pforzheim. Er ist im Vorstand des Zentralverbands der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V., Präsident des Europäischen Naturheilbundes e. V. und 1. Vorsitzender des Landesverbands Baden-Württemberg des DZVhÄ.

Dr. med. Sabine Fischer ist hausärztliche Internistin in einer Gemeinschaftspraxis in Kirchberg/Hunsrück. Seit 2005 ist sie Präsidentin der Internationalen Ärztegesellschaft für funktionelle Proteomik e.V., seit 2012 Mitglied des Vorstands der Gesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V. Sie ist seit 2016 Mitglied des Vorstandes der Hufelandgesellschaft, hier setzt sie sich vor allem für die Interessen der Komplementärmedizin im Zusammenhang mit der Entwicklung einer neuen GOÄ ein.

Dr. med. Michaela Geiger ist als Hausärztin in eigener Privatpraxis mit dem Schwerpunkt der Homöopathie niedergelassen und als Notfallmedizinerin tätig. Sie ist seit 2019 Erste Vorsitzende des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte e. V. (DZVhÄ). Zudem vertritt sie die Belange der homöopathischen Ärzteschaft auch auf internationaler Ebene in der Liga Medicorum Homoeopathica Internationalis und im Europaen Committee for Homeopathy.

Johannes Krebs ist niedergelassener Zahnarzt und Er ist Vorsitzender der Internationalen Gesellschaft für Lüscher Color Diagnostik. Er ist seit 2004 im Vorstand der Hufelandgesellschaft.

Prof. Dr. med. Harald Matthes ist Facharzt für Innere Medizin sowie Gastroenterologie und Psychotherapie. Er hat die Stiftungsprofessur für Anthroposophische und Integrative Medizin an der Charité inne, ist Ärztlicher Leiter am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe und Forschungsleiter am Forschungsinstitut Havelhöhe. Er ist seit 2007 Mitglied des Vorstandes der Hufelandgesellschaft.

Martin-Günther Sterner ist Facharzt für Innere Medizin, Allgemeinmedizin und Palliativmedizin und anthroposophischer Arzt. Er ist derzeit Chefarzt der Klinik für Innere Medizin in der Lausitz Klinik Forst und Leiter des Zentrums für Innere Medizin, Geriatrie und Integrative Innere Medizin. Er ist im Vorstand der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland.

Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats

Dr. med. Klaus von Ammon (CH)

Prof. Dr. rer. Nat. Rudolf Bauer (A)

Prof. Dr. med. Benno Brinkhaus

Prof. Dr. med. Arndt Büssing

Prof. Dr. med. Tobias Esch

Prof. Dr. med. Michael Fraas (A)

Dr. phil. Dipl. Psych. Corinna Guethlin

Prof. Dr. med. Markus Herrmann

Priv. Doz. Dr. med. Roman Huber

Prof. Dr. med. Dominik Irnich

Prof. Dr. med. Stefanie Joos

Dr. med. Gunver S. Kienle

Prof. Dr. med. Karin Kraft

Prof. Dr. med. Jost Langhorst

Prof. Dr. med. David Martin

Prof. Dr. med. Harald Matthes

Prof. Dr. med. Dieter Melchart

Prof. Dr. med. Andreas Michalsen

Prof. Dr. rer. medic. Thomas Ostermann

Dr. med. Michael Teut

Prof. Dr. Dr. phil. Harald Walach

Prof. Dr. med. Ursula Wolf (CH)