Nordrhein
Kammerwahl 2024: zwei Sitze für die LIMed - zwei Stimmen für die Integrative Medizin

Für Pluralismus und Methodenvielfalt - zwei Sitze für die LIMed in der Ärztekammer Nordrhein

Die Ärztinnen und Ärzte in Nordrhein haben im Juni 2024 gewählt. Mehr als 600 Kolleginnen und Kollegen gaben ihre Stimme der Liste Integrative Medizin. Damit sitzen nun zwei Delegierte der LIMed auch in Nordrhein in der Ärztekammer. Vielen Dank für das Vertrauen.

Ein großer Dank geht auch an allen Engagierten, die die LIMed unterstützt haben.

Die Liste Integrative Medizin ist in beiden Wahlbezirken - Köln und Düsseldorf - angetreten.

Koordination für den Wahlbezirk Düsseldorf
Das Porträfoto zeigt Dr. Tim Gabriel, Listenerster für den Wahlbezirk Düsseldorf.
Dr. med. Tim Gabriel
FA für Anästhesie
ZB Spezielle Schmerztherapie, Akupunktur, Naturheilverfahren
Leitender Oberarzt der Klinik für Naturheilkunde und integrative Medizin

Sekretariat DGNHK
Am Deimelsberg 34a
45276 Essen
"Integrative Medizin behält den Menschen im Blick – nicht nur seine Einzelteile."
"Evidenz-basierte Naturheilkunde bedeutet, neben der Studienlage auch die individuellen Erfahrungen von Arzt und Patient in den Therapieentscheidungen zu berücksichtigen. Ärztliche Autonomie und Therapievielfalt sind dabei häufig entscheidend für den Behandlungserfolg."
Koordination für den Wahlbezirk Köln
Dr. med. Wiltraut Reich
FÄ für Innere Medizin
Homöopathie-Diplom
Berufsverband homöopathischer Ärzte NRW
Jutta Meyer
Email: lv.nrw@dzvhae.de
„Der Mensch ist mehr, als die Summe seiner Teile“.
Aristoteles
Die LIMed-Gruppe steht für:
- Erhaltung und Stärkung der Methodenvielfalt, auch in der Ausbildung.
- Die Stärkung der integrativen Behandlungsmethoden im ärztlichen Alltag.
- Nachhaltigkeit und individualisierte Therapie.

Dies wollen wir auf der politischen Ebene der ärztlichen Selbstverwaltung (ÄK) erreichen.

Sie wollen die Liste Integrative Medizin unterstützen?