Westfalen-Lippe
Kammerwahl 2024: Wir treten an.

Für Methodenvielfalt in der Medizin der Zukunft - Ihre Stimme für die LIMed in Westfalen-Lippe

Die Kammerversammlung in Westfalen-Lippe wird 2024 neu gewählt. Wir sind ein Verbund integrativ-medizinisch arbeitender Ärztinnen und Ärzte, die sich zusammengeschlossen haben, um an den demokratischen Prozessen im "Parlament der Ärzteschaft" mitzuwirken. Wir treten als Liste Integrative Medizin zur Wahl an.

Wie können Sie uns konkret unterstützen?

  • Arbeiten Sie mit uns gemeinsam am Wahlprogramm.
  • Lassen Sie sich als Kandidatin oder Kandidat auf die Liste unseres Wahlvorschlages setzen.
  • Kennen Sie Kolleginnen und Kollegen, die ebenfalls integrativ-medizinisch tätig sind? Dann sprechen Sie diese an und werben für die Mitarbeit.
  • Unterstützen Sie die Liste im Wahlkampf. Werben Sie für die Liste, nehmen Sie Flyer mit zu Qualitätszirkeln, Fortbildungen und anderen Veranstaltungen.

Es bedarf keiner speziellen Anforderungen, um berufspolitisch aktiv zu werden. Unterstützen Sie die Liste und machen Sie sie erfolgreich – auch in Nordrhein-Westfalen.

LIMed NRW: Einladung zum nächsten virtuellen Treffen am Mittwoch, den 5.6.24 um 19 Uhr

Zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Abstimmung der nächsten organisatorischen Schritte laden wir Sie gern zur nächsten gemeinsamen Videokonferenz ein. Die Zugangsdaten schicken wir Ihnen gern zu. Anmeldung

Koordination für Westfalen-Lippe
Ramona Glass
Ärztin
Homöopathie-Diplom des DZVhÄ
Kontakt über den
Berufsverband homöopathischer Ärzte NRW
Jutta Meyer (Geschäftsstelle)
Email: lv.nrw@dzvhae.de
Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Teile!
Die Vielfalt der ärztlichen Therapie muss daher erhalten bleiben!

Sie wollen die Liste Integrative Medizin unterstützen?